Versand 

Versandbedingungen

Es gelten folgende Bedingungen:

Die Lieferung erfolgt im Inland (Deutschland) und in die nachstehenden Länder via Paketdienste (GLS/DHL etc.) in die Eurozone1: Österreich, Niederlande, Frankreich, Luxemburg, Belgien, Liechtenstein.

Die Versandkosten beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.


Lieferungen im Inland (Deutschland):

Paketsendungen

Wir berechnen die Versandkosten als Paket pauschal mit 6,95 € pro Bestellung.
Ab einem Bestellwert von 150,00 € liefern wir Paketsendungen versandkostenfrei.
Bei der Lieferung auf deutsche Inseln wird ein Inselzuschlag von 13,95 € auf die Versandkosten erhoben.


Sperrige Güter (Speditionsversand/Sperrgut)

Die Versendung sperriger Güter als Speditionsversand erfolgt nur im Inland. Sperrgut-Lieferungen in die o.g. Eurozone 1 erfolgen nur nach vorheriger Absprache.

Bei Speditionsware (Sperrgut) können Sie die Frachtkosten in Euro jeweils bei dem Artikel direkt einsehen und dort zwischen der Lieferung oder Selbstabholer auswählen.

Sperrige Güter sind als solche in der Artikelbeschreibung gekennzeichnet.

Bitte geben Sie bei der Bestellung von Sperrgut mit der Versandart Spedition Ihre Telefonnummer an, unter der Sie tagsüber erreichbar sind. Die Spedition wird sich telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen den Liefertermin ankündigen.

Bei Lieferung bis an den gewünschten Platz müssen Sie sicherstellen, dass der Transport durch Eingänge und Treppenhäuser ohne Hilfsmittel möglich ist. Je nach Artikel liefert die Spedition an den gewünschten Platz oder bis zur Bordsteinkante bzw. Grundstücksgrenze.

Besonders schwere Artikel werden eventuell mit einer Spezialspedition geliefert. In diesen Fällen muss die Straße für Lkw befahrbar sein. Die Spezialspedition liefert bis zur Bordsteinkante bzw. Grundstücksgrenze.

Inselzuschläge für Sperrgut/Speditionsware erfragen Sie bitte direkt bei Ihrer Spedition vor Ort, an deren Adresse wir abweichend der Rechnungsanschrift ebenfalls zur weiteren Zustellung liefern können.

Sperrige Güter sind als solche in der Artikelbeschreibung und/oder mit dem Sperrgutszuschlag in Euro gekennzeichnet.


Lieferungen ins Ausland:

Wir berechnen die Versandkosten paketversandfähiger Waren ins Ausland pauschal wie folgt:
Eurozone1: Österreich, Niederlande, Frankreich, Luxemburg, Belgien, Lichtenstein und Dänemark.

via GLS bis maximal 40kg Gewicht. *max. 50 cm: 11,95 €
*max. 70 cm: 15,75 €
*max. 90 cm: 18,95 €

**max. 3m Gurtmaß: 24,95 €

*= Längste + kürzeste Seite max.
**= maximale Länge: 2 m, maximale Höhe: 60 cm, maximale Breite: 80 cm

Speditionsversand/Sperrgut in die Eurozone 1 erfolgt nur nach vorheriger Absprache. Bitte kontaktieren Sie uns vor einer entsprechenden Bestellung.


Lieferfristen

Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der paketversandfähigen Ware im Inland (Deutschland) innerhalb von 2 - 4 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 5 - 7 Tagen nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung).

Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung durch den Versanddienstleister erfolgt.

Die Übergabe der sofort lieferbaren Artikel an den Paketdienst erfolgt an einem Freitag letztmalig um 13 Uhr. Am Samstag sowie an Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Bereitstellung, die Übergabe dann wieder am folgenden Montag.

Haben Sie Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Ihnen getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Sie bestellt haben.

Bei Selbstabholung informieren wir Sie per E-Mail über die Bereitstellung der Ware und die Abholmöglichkeiten. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

Bei Fragen finden Sie unsere Kontaktdaten im Impressum.


Verpackungsregister LUCID

Wir sind seit dem 01.01. 2019 unter der Nummer DE3219965603942 als Hersteller/Erstinverkehrbringer bei der Zentralen Stelle Verpackungsregister LUCID registriert. 

Als Hersteller bzw. Erstinverkehrbringer ist die Hansen Gartentechnik GmbH & Co. KG ihrer Registrierungspflicht vor dem ersten Inverkehrbringen systembeteiligungspflichtiger Verpackungen damit nachgekommen.

Zwecks Rücknahme und Entsorgung von Verpackungsmengen und die von uns in Umlauf gebrachten Verpackungen haben wir uns über ein Duales System lizenzieren lassen und vertraglich einem entsprechenden System angeschlossen.

[Stand: Oktober 2021]